Dr. Ulrike Fessel-Denk

Alternative Heilmethoden

Akupunktur

Was heilt hat Recht! Neben der Schulmedizin gibt es eine Reihe von alternativen Heilmethoden. Zum Teil wissenschaftlich belegt, zum Teil nicht.

Hier gilt das Prinzip, was heilt hat Recht. Nur ist es wichtig, die Balance zwischen traditioneller Schulmedizin und alternativen Heilmethoden zu wahren. Unsinnig sind Grabenkämpfe und absolute Ansprüche. Von beiden Seiten. Wenn Ihnen das begegnet, reagieren Sie bitte sehr kritisch. Vor lauter Recht haben wollen wird hier zu oft der Patient vergessen. Von beiden Seiten, traditioneller Schulmedizin und alternativer Therapieformen.

Wenn Ihnen ein Mensch begegnet, der behauptet, alles und jeden heilen zu können ohne seine Methoden offen zu legen, dann sollten Sie sehr kritisch und zurückhaltend sein. Denn im Bereich der alternativen Medizin ist es noch schwieriger als bei der Schulmedizin, echte Heiler von Scharlatanen zu unterscheiden. In beiden Bereichen findet sich der normale Querschnitt durch die Bevölkerung und somit auch gute und schlechte Heiler. Nur gibt es im Bereich der alternativen Heilmethoden kein solch ausgefeiltes Ausbildungs- und Überwachungssystem wie in der Schulmedizin. Sie müssen also sehr viel genauer auf Ihre eigene innere Stimme zu hören um herauszufinden, was Ihnen gut tut.

Genauso gilt eben nicht: Je teurer desto besser.

Ein weiterer wichtiger Punkt: was Ihnen geholfen hat, muss Ihrem Nachbarn nicht helfen. Umgekehrt gilt das Gleiche. Gerade im Bereich der alternativen Heilmethoden ist die Mund-zu-Mund Propaganda sehr aktiv. Seien Sie auf eine gelassene Weise kritisch. Genau hinsehen, vorsichtig ausprobieren wenn es Sie anspricht und nie die Möglichkeiten der Schulmedizin außer Acht lassen.

Wenn Sie alternative Heilmethoden nutzen, so sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt darüber. Es ist wichtig, dass dieser ein vollständiges Bild von Ihnen hat. Nur dann kann er Ihnen mit seinen Möglichkeiten am besten helfen. Er muss nicht aktiv unterstützen, was Sie tun, er muss es aber akzeptieren. Auf dieser Basis sollten Sie sich mit ihm verständigen. Denn dem Hausarzt verschweigen, was man mit sich und seinem Körper macht zeugt nicht von einem vertrauensvollen Verhältnis.

Die Selbstheilungskräfte können Sie sehr gut dabei unterstützen, gesund zu werden. Diese werden besonders von alternativen Heilmethoden angesprochen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok